FISCHSIGNS
 - Agentur für Gebärdensprache

Der Unterschied zwischen Deutscher Gebärdensprache und Deutsch?

 

Die Sprache der Tauben Menschen ist Gebärdensprache. In Deutschland lebende Taube Menschen kommunizieren mit der Deutschen Gebärdensprache (DGS). Sie wundern sich vielleicht, denn es gibt zudem die gesprochene und die geschriebene Deutsche Sprache. Der Unterschied zwischen Deutsch und der visuellen Sprache DGS ist, dass DGS mit dem Sehen und den Händen (Gebärden) verknüpft ist. Dagegen wird beim gesprochenen Deutsch das Hören und die Stimme (Sprechen) kombiniert. Sie sind von daher unterschiedliche, jedoch eigenständige Sprachsysteme.