FISCHSIGNS 
Agentur für Gebärdensprache                                                                                                    

Dolmetschen in Gebärdensprache(n) - Gebärdensprachdolmetschen

  Einsatzgebiete

  •  nationale oder internationale Konferenzen und Tagungen
  • Pressekonferenzen
  • Mediendolmetschen (Fernsehen, Livestreaming, Internetseite)
  • Gericht, Asylverfahren
  • Veranstaltungen von Kommunen, Ministerium, Parteien und andere Organisationen
  • Arbeitsleben
  • Kommunaldolmetschen/ Community Interpreting
  • Weitere gern auf Anfrage

 Arbeitssprachen

  •  Deutsche Gebärdensprache
  • Internationale Gebärden
  • Taktile Gebärden
  • leichte Deutsche Gebärdensprache
  • Visuell gestische Kommunikationsunterstützug
  • Schriftdeutsch

Das Setting kann so aussehen:

 Es wird direkt vom tauben Kunde(n) zum tauben Kunde(n) oder

  1. vom hörenden-sprechenden Kunden, über einen SchriftdolmetscherIn, wenn die Veranstaltung sie für schwerhörige Kunden bestellt haben oder
  2. vom hörenden-sprechenden Kunden, über einen hörenden-sprechenden GebärdensprachdolmetscherIn (GSD) zu einem tauben Kunden gedolmetscht.

Berufs- und Ehrenordnung & Mitgliedschaft

Meine Tätigkeit richtet sich nach der BEO der GebärdensprachdolmetscherInnen. Ich übe meinen Beruf unabhängig, professionell, gewissenhaft, unparteiisch und verschwiegen aus. Link: http://www.dgsd.de/info/berufsstand/beo.html

Ich bin Mitglied in den beiden Berufsverbänden BGBB e.V. und TGSD e.V.. Ich bin Vorsitzende beim BGBB e.V..

Ausgwählte Referenzen